Ritterliches Lexikon (A - Z)

«  ( J - L )  »

J

Jahrung: das Kalenderjahr (korrekte Schreibweise: anno domini 1000 und ... dazue)

Junker: Der Junker ist die 2. Stufe oder Grad im ritterlichen Werdegang.


K

Kalendarium: Kalender über die Kapitelfolge eines Jahres.

Kanzler: Schriftführer des Bundes. Er zeichnet alleine oder mit dem Großmeister die Schriftstücke und Urkunden des Bundes. Er ist der Verwahrer des gesamten Schriftverkehrs und der Chroniken.

Kapitelbuch: ritterlicher Ausdruck für Gästebuch.

Kellermeister: Verwahrer der Kellerschlüssel. Er kredenzt über Auftrag des Großmeisters den Humpen zur Humpenkreisung.

Kemenate: Wohnzimmer der Burgfrau

Kerze: Im allgemeinen Tischleuchten während des Kapitels. Manche Kerzen haben eine besondere Bedeutung wie z.B. Kapitelkerze, Freundschaftskerze, Totenkerze.

Klimperkasten, Klaviazimbal: ritterl. Ausdruck für Klavier

Knappe: Erste Stufe nach dem Pilgrim im ritterlichen Werdegang.

Knappenaufnahme: zeremonieller Teil im Kapitel zur Aufnahme eines ordentlichen Mitgliedes.

Konterfrei: Fotografie bzw. Bild eines Sassen

Kutte: Bekleidung (Rüstung) des Burgpfaffen


L

Labung: ritterlicher Ausdruck für das Trinken

Laterne: Mit der Laterne bringt der Burghauptmann von der profanen Welt das Licht in die Burg und von diesem wird die Kapitelkerze entflammt.

«  ( J - L )  »
© 2021 Gutrater Ritterschaft zue Golling